Spezifikationen zur Übergabe von Audiodaten

AUDIO | REFERENZEN | KONTAKT | FACEBOOK | NEU: VIDEO

Unsere Spezifikationen zum Download (PDF 43 kB)

Liebe Kunden,

wir freuen uns, daß Ihr unser Tonstudio mit der musikalischen und technischen
Umsetzung Eurer Produktion beauftragt habt! Da wir für Eure Musik die bestmögliche
Produktion anstreben, unterstützt uns bitte durch Einhaltung der folgenden technischen Spezifikationen.

Datenübergabe für Audioproduktion CD*

• Audiodateien als *.wav.
• MIDI-Dateien als *.mid (bitte den gewünschten Sound (Klavier, Blockflöte, etc.)
der MIDI-Daten angeben oder ein Referenz-Audiofile beilegen).
• Alle Daten müssen den selben(!) Startpunkt haben.
• Übergabe von Projektdateien nur nach Absprache, Standard ist WAV-Format wie folgt:

• Samplingfrequenz min. 44,1 kHz.
• Bitrate ideal 32 bit, mindestens jedoch 16 bit.
• Einzel-Tracks grundsätzlich als Mono-Spuren, Stereo-Spuren bitte in linke und
rechte Spur aufteilen!
• Spuren sinnvoll beschriften! (Beispiel: „Git_Rh_Li.wav“ = Rhytmus-Gitarre,
welche im Mix auf der linken Seite sein soll)

• Sonderwünsche wie Verteilung einzelner Instrumente im Panorama,
Spezialeffekte etc. bitte vor der Produktion auf einem Zettel oder als Textdatei
beilegen.
• Falls gewünscht, Referenzmusik beilegen („Soll in etwa klingen wie….“), mp3
genügt.
• Übergabe der Daten per Zusendung auf Daten-CD/DVD oder per Upload (sicherer
Server, passwortverschlüsselte *.rar oder *.zip vorbereiten).
• Bei Fragen sind wir hier zu erreichen.

Auf eine gelungene Produktion und angenehme Zusammenarbeit!

Euer Team von Kame Audio

*Datenübergabe für Audio-DVD, Video-DVD etc. nach telefonischer Absprache

Unsere Spezifikationen zum Download (PDF 43 kB)

 

 

AUDIO | REFERENZEN | KONTAKT | FACEBOOK | NEU: VIDEO